Gut für Fürth: Spendenprojekt der Jugendfeuerwehr Fürth wird mit 500 Euro prämiert.

Im Mai gelang es der Jugendfeuerwehr Fürth die meisten Spender auf "Gut für Fürth. Stadt und Land" für die Finanzierung einer 36-stündigen Jugendgroßübung zu motivieren. Projekt von der Sparkasse Fürth prämiert.

Jugendfeuerwehr Fürth prämiert 640 333

Gemeinsam sind sie stark – die Jugendfeuerwehr Fürth. Ihr Projekt wurde im Mai auf "Gut für Fürth. Stadt und Land" prämiert. (Bildquelle: Gut für Fürth. Stadt und Land)

Um eine gute Idee noch besser zu machen, unterstützt die Sparkasse Fürth gemeinsam mit ihren Medienpartnern (Stadtzeitung, Landkreismagazin und Franken Fernsehen) ganz besonders erfolgreiche Projekte auf der Spendenplattform "Gut für Fürth. Stadt und Land". Wer innerhalb eines Monats die meisten Einzelspenden sammelt (ab 10 Euro), kann sich dann über zusätzliche 500 Euro freuen.

Im Mai war das Projekt der Jugendfeuerwehr Fürth besonders erfolgreich

Im Mai gelang es der Jugendfeuerwehr Fürth auf "Gut für Fürth. Stadt und Land" die meisten Spender für ihr Projekt zu motivieren. Der Verein warb auf der Spendenplattform für die Finanzierung einer 36-stündigen Jugendgroßübung mit Feuerwehr, der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft (DLRG), dem technischen Hilfswerk (THW), dem Bundesverband Rettungshund e.V. (BRH) und dem Bayerischen Roten Kreuz (BRK). Im Rahmen eines zweitägigen Zeltlagers will man die Teamfähigkeit und Gruppenarbeit fördern und ausbauen. Ein frühes Kennenlernen soll allen Beteiligten später dabei helfen, bei Einsätzen effizient und professionell zusammenzuarbeiten. Diese Idee kam an und wurde im Mai besonders stark von Spenderinnen und Spendern unterstützt.

Sparkasse Fürth fördert Vorhaben in der Region

Die Sparkasse Fürth fördert im Rahmen ihres öffentlichen Auftrages viele soziale, kulturelle und sportliche Vorhaben in der Stadt und dem Landkreis Fürth. Um gemeinnützige Projekte noch gezielter und breiter unterstützen zu können, hat die Sparkasse mit betterplace.org im Mai 2017 das regionale Online-Spendenportal "Gut für Fürth.Stadt und Land" ins Leben gerufen. Hier werden Hilfsprojekte im Geschäftsgebiet der Sparkasse Fürth und interessierte Spenderinnen und Spender mit nur wenigen Klicks zusammengebracht. Dieses Zusammenspiel von Bürgerinnen und Bürgern, die sich engagieren wollen, und sozialen Organisationen, die Hilfe brauchen, funktioniert in der Region ganz hervorragend.

Auf "Gut für Fürth" können Bürgerinnen und Bürger Projekte direkt und schnell unterstützen

Bereits über 100.000 Euro kamen bisher bei "Gut für Fürth" für soziale Projekte zusammen. Institutionen und Vereine können laufend ihre Ideen präsentieren und um Spenden werben. Die Beteiligung ist kostenfrei und alle Spenden gehen zu 100 % an den Empfänger. Derzeit suchen 98 Projekte Unterstützung. Das reicht vom Anschluss an städtische Kläranlage für das Tierschutzhaus Fürth e.V. über das Projekt des Seniorenrates Fürth Kultur auch für kleinere Geldbeutel erschwinglich zu machen bis hin zum FabLab im Landkreis Fürth.

Kennen Sie schon den Blog der Sparkasse Fürth. Hier finden Sie Informationen rund um die Themen Geld, Immobilien und Ausbldung. Zudem aktuelle Nachrichten aus der Region.