Erlebnis Kräuterwelt

Die fränkische Kräuterwelt hat viel zu bieten. Kräuterexpertin Marion Reinhardt stellt ihr neues Buch vor und zeigt in einem Workshop, wie man Kräuter haltbar macht.

Neues Buch "Fränkisch Kochen mit wilden Kräutern" 489 633

Das neuste Buch von der wilden möhre Marion Reinhardt.

Workshop wie man Kräuter haltbar macht

Foto: Marion Reinhardt

Das Schäufele im Wirtshaus, die Fleischküchle von Oma oder die Erdbeermarmelade von Mama, da kann einem schon das Wasser im Munde zusammenlaufen. Aber irgendwie schmeckt das alles doch immer gleich. Marion Reinhardt hat sich dieser Thematik gestellt, die passionierte Kräuterliebhaberin bringt neue Geschmackserlebnisse in die klassischen Gerichte der fränkischen Küche. Zwiebelsuppe vom Bärlauch, Baggers mit Brennnessel-Lachs-Mousse, Drei im Weckla mit Wildkräutersenf oder Apfelküchle mit Hollerschaum, und das alles mit einer Fülle an Vitalstoffen! In ihrem neuen Buch "Fränkisch Kochen mit wilden Kräutern" hat Marion Reinhardt 80 saisonale Rezepte mit rund 45 Kräuterportraits zusammengefasst. Die köstlichen Gerichte für jede Jahreszeit werden mit zarten Trieben, Blättern, Blüten, erdigen Wurzeln wilder Kräuter oder Früchten von Bäumen und Sträuchern zubereitet. Sie werden erstaunt sein, was die fränkische Kräuterwelt so alles zu bieten hat. Das Buch gibt es im örtlichen Buchhandel oder direkt beim ars vivendi-Verlag. Ein Video zum Buch gibt es hier.

Lesung am 3. Juni

Am 3. Juni haben besteht die Möglichkeit Marion Reinhardt live in der Buchhandlung Hübscher (Fürth, Fußgängerzone Schwabacher Straße) zu erleben, wenn sie ihr neustes Buch vorstellt. Außerdem wird es dort eine Kräuter-Vorführung geben.

Workshop

Wie sie gesammelte Kräuter haltbar machen können wird im Workshop "Kräuterwerkstatt: Bau einer Darre" gezeigt. In Kooperation mit Ulrike Irrgang von der Schule der Phantasie-Fürth/Franken werden aus Kisten und Schubladen eine einfache Kräuterdarre gebaut. Bei einer Wildkräuterführung sammeln werden vorher gemeinsam mit der Kräuterexperting Marion Reinhardt verschiedene Pflanzen, die getrocknet werden können, gesammelt. Weitere Informationen und die Anmeldung finden sie hier.

Viele weitere Termine und Informationen rund um die interessante Welt der Kräuter und zur wilden möhre Marion Reinhardt gibt es auf ihrer Homepage.