Gewonnene Jahre

Neues Zeitalter für Frauen - eine Ausstellung im Museum Frauenkultur im Schloss Burgfarrnbach.

177 374

Die Lebenserwartung von Frauen steigt - insbesondere in den Wohlstandsregionen. Was aber machen Frauen mit der "gewonnenen Zeit", wie erleben sie den Lebensabschnitt nach Erwerbstätigkeit und Familienpflichten? Eine Lebensphase, die im Gegensatz zu anderen Lebensphasen, frei und gestaltbar erscheint. Keine fremdbestimmten Aufgaben, keine Verhaltsregeln mehr.

Die Ausstellung "Gewonnene Jahre" fragt: Wie werden diese Jahre zu neuer Lebensqualität? Was können Frauen tun? Was probieren Sie aus und welche Erfahrungen machen Sie? Machen Frauen einfach "weiter so" oder gehen sie einen neuen Weg, wagen sie den Umbruch und Neubeginn. Braucht es einen Neubeginn?

Unterschiedlichsten Frauen aus der Region, aus Deutschland, Europa und anderen Kontinenten kommen zu Wort. Interessante Vergleiche tun sich auf - und anregende Entdeckungen sind möglich. Eine Ausstellung mit Bildern, Filmen, Kunst- und Alltagsobjekten, mit Spielereien und Widersprüchen. Eine spannende Reise in ein "neues Zeitalter für Frauen".

Gewonnene Jahre - Neues Zeitalter für Frauen?
Ausstellung im Marstall von Schloss Burgfarrnbach, Schlosshof 23, Fürth
Wiedereröffnung mit neuen Beiträgen

3. Mai bis 30. September 2014, Öffnungszeiten Do/Fr 14 bis 18 Uhr, Sa/So 11 bis 17 Uhr (im August nur sonntags von 11 bis 17 Uhr)

Weitere Informationen, Führungen und Gruppenangebote per E-Mail muse-f[at]web.de oder per Telefon unter 0911-5980769. Website www.frauenindereinenwelt.de

Zum Programmflyer (pdf-Dokument) mit vielen Informationen über Vorträöge und Veranstaltungen bitte auf diesen Link klicken.