Kloß mit Soß - der Osterlesetipp

In Kleinmichlgsees werden drei Leichen gefunden - zwei Frauen und ein Mann im Minirock. Das Nest in Mittelfranken steht Kopf.

Franken Krimi Kloß mit Soß 784 1187

(c) Kloß mit Soß - der Franken Krimi im Emons Verlag

Martina Tischlinger

Die Nürnbergerin Martina Tischlinger hat bereits zahlreiche Kurzgeschichten veröffentlicht, für den Bayerischen Rundfunk auch in fränkischer Mundart. Nun hat sie ihren ersten Frankenkrimi geschrieben, erschienen beim Emons-Verlag.

Kloß mit Soß - urfränkisch und möderisch komisch

"Meine Bersonalien? Meine Bersonalien?", ereiferte sich die Gitta mit sich überschlagender Stimme. "Iich wärd dir gleich meine genauen Bersonlien gebm! Du waßt doch, wer iich bin! Kümmer Dich lieber um die Leich!" ... Martina Tischlinger mischt Lokalkolorit und Spannung zu einem unterhaltsamen Buch. Süffig und abwechslungsreich ist der Kriminalroman "Kloß mit Soß". Er überzeugt mit spannenden Wendungen, verschrobenen Charakteren und der auch jedem Nicht-Franken typischen Atmosphäre einer fränkischen Gemeinde. Mit viel Humor wird beschrieben wie gleich drei Leichen das kleine Dorf aus dem Schlaf reißen und in der strafversetzten Kriminalkommissarin Paula Frischkes einen unheimlichen Ehrgeiz wecken. Doch die Dörfler denken nicht daran ihr zu helfen - und darüber vergisst sie, dass sie selbst ins Fadenkreuz des Mörders gerät.

Martina Tischlinger lässt mit der erfolgsorientierten Kommissarin aus Berlin zwei Welten wuchtig und immer wieder herzlich komisch aufeinanderprallen - die Hauptstadt, die niemals schläft, das fränkische Dorf, in dem die Zeit stehen zu bleiben scheint. Und natürlich Nürnberg, was für die Dörfler auch ein eher rotes Tuch ist. Denn die Besserwisser aus der Großstadt wollen den Dorfpolizisten doch glatt den Fall wegnehmen. Doch darum schert sich der vermeintliche Serienmörder nicht ...

"Kloß mit Soß" ist genau die richtige Lektüre für die Ostertage - wenn´s draußen stürmt und schneit. Eine Leseprobe und weitere Informationen gibt es auf der Seite des Emons-Verlag.

Angaben zum Buch:

  • Martina Tischlinger
  • Kloß mit Soß
  • Franken Krimi
  • Broschur 13,5 x 20,5 cm, 272 Seiten
  • ISBN 978-3-95451-508-0
  • soeben erschienen
  • Euro 10,90 [D] , 11,30 [AT]

Entweder direkt beim Verlag bestellen oder im Buchhandel vor Ort:

Angaben zur Autorin:

Martina Tischlinger, 1962 in Nürnberg geboren, studierte BWL, Außenwirtschaft und Marketing, doch ihre Leidenschaft gehört dem Schreiben. Zahlreiche Kurzgeschichten wurden veröffentlicht, für den Bayerischen Rundfunk auch in fränkischer Mundart. Außer im Radio ist sie bei Lesungen zu hören und schreibt für ein Sozialmagazin in Nürnberg.