Reise-Momente in der Sparkasse Fürth

Ausstellung von Peter Rex zeigt Landschaften, Menschen und Farbenpracht ferner Länder. Die Welt als große Sehenswürdigkeit.

Reisemomente 2482 1236

Er hält ganz besondere Augenblicke fest - Momente voller Farbenpracht, Absurdität und archaischer Wucht. Die Fischer, die im der Gischt des Meeres ihre Boote an Land ziehen, die Frau im roten Schleier vor der tiefblauen Wand, vier gelbe Betonsessel in der Wüste. In den 1980ern begann Peter Rex mit dem Reisen und entdeckte die Fotografie für sich. Bis heute hat er viele Länder Afrikas und Asiens bereist, davon überwiegend Indien, Äthiopien und Marokko. Ein Ausschnitt seines Werkes ist jetzt in der Sparkasse Fürth ausgestellt.

Einladung zur persönlichen Entdeckung

Peter Rex faszinieren Menschen, Landschaft und Farbenpracht ferner Länder. Seine Bilder sind dabei immer eine Einladung zur eigenen, ganz persönlichen Entdeckung. Assoziationen werden wach, unbekannte Länder greifbarer. Der Betrachter kann eintauchen in die ganz besonderen Stimmungen, sich einlassen auf die Situationen im Alltag von Menschen anderer Kulturen. Der Blick von Peter Rex ist offen und neugierig, nie voyeuristisch. Er geht mit Respekt auf die Menschen zu, zeigt sie im Alltag, in besonderen Momenten, alleine oder in Interaktion. Er dokumentiert im besten Sinn Leben und Landschaften der Welt in seiner Vielfalt und Andersartigkeit. Und das macht Spaß, ist unterhaltend und berührend. 

Ausstellung:

  • „REISE-MOMENTE“
  • Fotografie von Peter Rex
  • Sparkasse Fürth, Kundenhalle, Maxstr. 32, 90762 Fürth
  • noch bis zum 28.07.2017

In Zusammenarbeit mit der Art-Agency Hammond www.art-agency-hammond.de.