„Seitenblick“: Tipps für mehr Lust auf`s Lesen

Am Donnerstag, 26. Oktober um 19.30 Uhr, werden in der Innenstadtbücherei Carl Friedrich Eckart Stiftung, Friedrichstraße 6 A, wieder interessante Neuerscheinungen vorgestellt.

Büchertipps in der Volksbücherei 788 664

Kurz nach der „Frankfurter Buchmesse“ geben Literaturexperten und Bücherfans beim „Seitenblick“  druckfrische Tipps für gemütliche Leseabende im Herbst und Winter. Auf Einladung der Volksbücherei Fürth dreht sich am Donnerstag, 26. Oktober, 19.30 Uhr, in der Innenstadtbücherei Carl Friedrich Eckart Stiftung, Friedrichstraße 6 A, alles um interessante Neuerscheinungen. Zu diesem interessanten und vergnüglichen Abend sind alle Leserinnen und Leser herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.  

Experten diskutieren ...

Bei der Veranstaltung hoch über den Dächern der Kleeblattstadt diskutieren zunächst in einer unterhaltsamen Expertenrunde Claudia Floritz (Kulturamt Stadt Fürth), Christina Rauch  (Rauch`sche Buchhandlung)  und Felice Balletta (vhs Fürth) über folgende Bücher: Markus Orths „Max“, Hilary Mantel „Der Hilfsprediger“ und die Neuübersetzung von Francoise Sagans „Bonjour Tristesse“ (weitere Infos siehe Flyer).

... Bücherfans prämieren.

In der Schnellrunde im Anschluss präsentieren Bücherfans ihre aktuellen Favoriten aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Natürlich ist auch diesmal genügend Zeit zum anschließenden Austausch über das eigene Lieblingsbuch eingeplant.