Veranstaltungstipps vom 04. - 11. Juni

Tanzfestival, eine Radtour und eine Oper auf Fränkisch - das gibt es in der nächsten Woche in Fürth

Tanzfestival in Fürth 258 496
Eine Oper auf fränkisch mit Martin Rassau

Martin Rassau - Opern aaf fränggischFoto: Comödie Fürth

Internationales Jugend-Tanztalent-Festival

Der JugBi (Jugend Bildung bilingual e.V.) – in Zusammenarbeit mit der Ballettschule ELENA – und der Jugend-LmDR-Bayern (Jugendorganisation der Landsmannschaft der Deutschen aus Russland) laden ein zur Festival Gala "APPLAUS für die Integration". Die große Gala des Internationalen Jugend-Tanztalent-Festivals stellt die Preisträger der APPLAUS-Wettbewerbe Februar 2017 / Juni 2017 vor. Die Nachwuchstalente treten in der Stadthalle Fürth gemeinsam mit anerkannten Stars der Ballettszene auf und zeigen internationale Klasse. Die Zuschauer werden voll auf ihre Kosten kommen!

Sonntag, 04. Juni, 16.00 Uhr
Stadthalle
Rosenstraße 50
90762 Fürth

Tickets ab 39 €

Radtour: Den Heilquellen auf der Spur

Auf dieser Radtour erleben Sie Fürth von seiner idyllischen Seite. Grün soweit das Auge reicht, aber Sie erleben nicht nur Natur, es wird auch an historischen Orten Halt gemacht. Entlang der Flüsse Rednitz und Regnitz bis hin zur Pegnitz erfahren Sie wie Fürth zu seinem Namen kam, woher und wohin die Flüsse fließen und lernen einiges über das ehemals geplante "Bad Fürth" kennen.

Montag, 05. Juni, 14.00 Uhr
Treffpunkt: Eingang Kulturforum
Würzburger Straße 2
90762 Fürth

Martin Rassau  - Opern aaf fränggisch

Musikalischer Klassiker mal ganz anders: Acht junge und jung gebliebene Männer toben sich in der Opernwelt aus - fränkisch, frech, fröhlich. Martin Rassau veranstaltet zusammen mit Bernhard Ottinger erneut einen wahren Parforceritt durch vier weltberühmte Werke, musikalisch unterstützt von der famosen A Capella-Gruppe Gebrüder Sing. In der Neuauflage der Außergewöhnlichen Aufführung werden diesmal die Geschichten von Wagners " Fliegendem Holländer", Puccinis  "Butterfly" und gleich ein doppelter Verdi - nämlich "Troubadour" und "Rigoletto" auf fränkischerzählt - herrlich rasant und in einer herzlichen, humorvoll und durchaus auch ein bisschen respektlosen Art und Weise.

Dienstag, 6. Juni, 19.30 Uhr
Comödie Fürth
Comödien-Platz 1
90762 Fürth

Weitere Termine 
07. Juni
08. Juni
09. Juni

Tickets ab 19 €

FÜ-JA ZZ | Jovana Wolf Quartett

Gegenwind formt den Charakter: Das Quartett um die nordfriesische Wahlfränkin Jovana Wolf spielt progressiven JazzPop, aus eigener und fremder Feder, neu- um- und weitergesponnen. Mit dem Herz auf der Zunge singt Jovana Wolf persönlich, hinterfragend, politisch, aneckend, charmant und witzig, auf jeden Fall ungekünstelt, heiter bis stürmisch.

Donnerstag, 08. Juni, 19.30 Uhr 
Freilichtbühne am Stadtpark
Fürth 

Eintritt 9 €

Patchworktage Fürth

Patchworktage in Fürth – ein textiles Feuerwerk! Vom 9. bis 11. Juni 2017 veranstaltet die Deutsche Patchwork Gilde e.V. ihre alljährlichen Patchworktage, dieses Jahr erstmalig in der Stadthalle Fürth. Die Patchworktage sind eine Plattform für alle Textilbegeisterten in Deutschland und dem umliegenden Ausland: hier finden Sie unter einem Dach vereint Ausstellungen, Gruppentreffen, Kurse und Vorträge zu kreativen textilen Techniken und 23 Fachgeschäfte, die mit ihrem breiten Angebot alle textilen Wünsche erfüllen. Die Ausstellungen bieten eine ausgewogene Mischung: ob traditionell, modern oder avantgarde, politisch, geometrisch oder floral, ob von Anfängern, Kindern oder Profis gefertigt, handgenäht, maschinengenäht oder longarmgequiltet – hier finden Sie alle Facetten des Patchwork. Zusätzlich bietet die Schweizerin Olivia Uffer 2 Tages-Kurse an und der Amerikaner Ricky Tims wird Sie mit unterhaltsamen und zugleich informativen Vorträgen und einem Abendkonzert mitreißen. Weitere Infos zu Eintrittspreisen und dem genauen Programm finden Sie hier. 

Freitag, 09. Juni - Sonntag, 11. Juni 
Stadthalle Fürth
Rosenstraße 50
90762 Fürth